Adresse Hauptstandort
Hebebrandstraße 6
22297 Hamburg
info.hamburg-barmbek@nephrocare.com
Nephrologische Praxis
Tel.: 040 / 611 860 10
Tel.: 040 / 611 860 25
Psychotherapeutische Praxis
Tel.: 040 / 611 860 50
Tel.: 040 / 611 860 52
Tel.: 040 / 611 860 53
Dialyse und Apherese
Tel.: 040 / 611 860 10
Tel.: 040 / 611 860 25
Anfahrt

Zur Google Maps Karte

Sonographie des Bauchraumes

Mit dieser Technik können wir Erkrankungen der Bauchorgane, insbesondere der Niere, erkennen. Die Untersuchung ist nicht belastend und erfordert in der Regel keine Vorbereitung.

Sonographie der Gefäße (Duplexsonographie)

Mit der Duplexsonographie können Gefäßveränderungen wie z.B. Verengungen, sicher erkannt werden. Wir untersuchen in der Praxis die Arterien, die zum Kopf führen, die Arterien des Bauchraumes und die Arterien der Extremitäten.

Kontrastmittelsonographie

Die Kontrastmittelsonographie ist eine moderne Methode, die insbesondere zur Charakterisierung von Lebertumoren etabliert ist. Darüber hinaus gibt es mittlerweile diverse weitere Fragestellungen, die sehr gut mit Kontrastmittel zu beantworten sind. 

Anders als bei Röntgenkontrastmitteln besteht keine Gefahr, dass sich die Nieren- oder Schilddrüsenfunktion verschlechtern könnte. Das Verfahren ist nur mit hochwertigen Ultraschallgeräten ausgestatteten Spezialpraxen und der entsprechenden klinischen Erfahrung des Untersuchers durchführbar.

Hier sehen Sie ein Beispiel für eine Kontrastmittel-Untersuchung. Durch diese Bilder konnte eindeutig gezeigt werden, dass es sich um einen gutartigen Lebertumor handelt, der keinerlei Behandlung bedarf: