Adresse Hauptstandort
Hebebrandstraße 6
22297 Hamburg
info.hamburg-barmbek@nephrocare.com
Nephrologische Praxis
T 040 611860-10
T 040 611860-25
Psychotherapeutische Praxis
T 040 611860-50
T 040 611860-52
T 040 611860-53
Dialyse und Apherese
T 040 611860-10
T 040 611860-25
Anfahrt

Zur Google Maps Karte

Lipidambulanz - Wir sind zertifiziert

 

Unsere DGFF zertifizierte
Lipidambulanz steht für die Diagnostik
und Therapie aller Fettstoffwechsel-
störungen zu Ihrer Verfügung.

 

Die Zertifizierung zur DGFF Lipidambulanz erfolgt durch die Deutsche Gesellschaft zur Bekämpfung von Fettstoffwechselstörungen und Ihren Folgeerkrankungen DGFF (Lipidliga) e.V.

Weitere Einzelheiten zu den Zertifizierungsvoraussetzungen finden Sie auf folgender Webseite https://www.lipid-liga.de/zertifizierungsprogramm

 

Welche Patientinnen/Patienten können vorgestellt werden?

Gerade bei jungen Patientinnen/Patienten mit hohen Blutfetten besteht häufig eine therapeutische Unsicherheit. Auch fallen immer wieder Patienten mit schweren Gefäßverkalkungen oder einem Erkrankungsbeginn in sehr jungem Alter auf, bei denen die Ursache unklar ist.

Interessant sind auch Fälle, bei denen die Zielwerte nicht erreicht werden können oder eine Medikamenten-unverträglichkeit in Bezug auf die Lipidsenker auftritt.

Grundsätzlich können sich gerne alle Patientinnen/Patienten vorstellen, bei denen eine lipidologische Stellungnahme zu Diagnostik oder Therapie gewünscht ist.

 

Welche Diagnostik wird angeboten?

Wir führen die gesamte für das Krankheitsbild notwendige Labordiagnostik inklusive genetischer Untersuchungen durch.

Im Falle einer genetisch bedingten Erkrankung bieten wir auch eine Beratung der gesamten Familie an.

Bei Bedarf wird eine Duplex-Sonografie zur Gefäßdiagnostik ergänzt.

 

Welche Therapien werden angeboten?

Zunächst erfolgen in der Regel Lifestyle-Empfehlungen.

Im nächsten Schritt verordnen wir den Patientinnen/Patienten - je nach Indikation - alle verfügbaren lipidsenkenden Medikamente.

In sehr seltenen Fällen empfehlen wir die Durchführung einer Lipidapherese.

 

» Flyer Gefäßverkalkung und Fettstoffwechselstörungen

Zum Öffnen hier klicken!